GELENKERHALTENDE ARTHROSEBEHANDLUNG


Bei der Hyaluronsäurebehandlung handelt es sich um eine risikoarme Therapie, bei der fünf Injektionen (1 x wöchentlich) in das schmerzhafte Gelenk gegeben werden.